Zu Facebook
Angelique Mundt Autorin
Foto: Paul Nieden

Noch mehr Interviews?

Interview auf dem Blog von claudias-buecherregal
Interview auf dem Blog von thrillertante
Interview auf dem Blog von recensio-online

DIE AUTORIN

Angélique Mundt ist Psychotherapeutin und lebt in Hamburg. Nach ihrem Studium der Psychologie arbeitete sie lange in der Psychiatrie, bevor sie sich 2005 als Psychotherapeutin mit einer eigenen Praxis selbstständig machte. Sie arbeitet ehrenamtlich im Team der DRK-Krisenintervention und leistet dort "Erste Hilfe für die Seele". Mit diesem Titel erschien 2016 ihr erstes Sachbuch. Um belastende Ereignisse zu verarbeiten, begann Angélique Mundt, ihre Gedanken und Gefühle aufzuschreiben. Und so entstand die Idee, eine Krimiserie zu entwerfen.

NACHT OHNE ANGST war der Start der Krimireihe um die Psychotherapeutin Tessa Ravens und Kriminalhauptkommissar Torben Koster. DENN ES WIRD KEIN MORGEN GEBEN heißt der zweite Band, der 2015 erschien. "Meine Protagonistin Tessa Ravens, eine couragierte Therapeutin, muss sich immer wieder neu mit den schwierigen Seiten unseres Inneren auseinandersetzen. Sie ist schön, klug und alles, was man sich wünschen kann. Doch das hilft ihr nichts in der Psychiatrie. Sie versucht in diesem Irrsinn, diesem schmalen Grat zwischen Wahnsinn und Normalität, zwischen Schuld und Scham, ihre Menschlichkeit zu bewahren. Sie ist nicht immer stark, aber sie verliert nie den Glauben an das Gute. Und das tröstet mich."